Gartenrundgang

... durch unser Selbstversorger Paradies

Hier stehen immer 2-3 aktuelle Gartenrundgang Videos für euch bereit


Gartenrundgang Oktober 2020


Gartenrundgang Mai / Juni 2020


Die Entwicklung unseres Gartenes in 3 Jahren




Ähnliche Beiträge

Weidenzaun
Mischkultur


Kommentare: 10
  • #10

    Anja von Anjas Garten Reich (Dienstag, 23 März 2021 09:37)

    @Manina

    Lieben Dank für deine Sorge, wir haben unseren Teich mit einem Zaun vesehen damit die Kleinen nicht reinfallen können. Ich habe auch überlegt noch ein Netz drüber zu legen. Mal sehen. Alles gut denke ich. Ich fand deine Äußerung völlig i.O. Jeder hat ja so seine Meinung. Trotzdem möchte ich gern meine Zuschauer auf dem Laufenden halten auch im Winter denn auch da gibt es genug zu tun auch schon wegen der Tiere. Liebe Grüße

  • #9

    Manina (Sonntag, 21 März 2021 13:55)

    Liebe Anja,
    bitte, bitte gib gut acht auf Deine Kinder, dass sie keinen Zugang zum Teich finden. Zum Ertrinken Deiner Winzlinge reicht schon eine Pfütze, und anders als im Film geschieht die Tragödie innerhalb weniger Minuten und zudem geräuschlos.
    Nimm meine Sorge bitte nicht besserwisserisch auf. Du bist mir überaus sympathisch und deshalb diese Nachricht.
    Einen schönen Frühling Dir und Deiner Familie.

  • #8

    Manina (Freitag, 29 Januar 2021 15:07)

    Liebe Anja,
    ich muss mich korrigieren : Deine Videos sind a l l e s a m t informativ, für mich als Nichtselbstversorgerin bin ich dann eher interessierter Zaungast und Bewunderin Deines Projekts. Wenn ich Dir erkläre, selbst in der Innenstadt einer westdeutschen Großstadt - reines Wohnviertel, jede Straße eine Allee mit Vor- und rückwärtigen Gärten, Wintergärten und großem Dachgarten - zu leben, entschuldigst Du hoffentlich meine geäußerten Vorbehalte. Sorry. Ziemlich egoistisch von mir gewesen.

  • #7

    Manina (Dienstag, 29 Dezember 2020 21:30)

    Liebe Anja, jetzt im Winter ruht der Garten ,es gibt wenig zu berichten. Ehe Du flache Verlegenheitsvideos sendest, solltest auch Du ein wenig ausruhen. Du hast es Dir verdient. Anders ausgedrückt: Qualität statt Quantität. Ab Frühling kannst Du dann wieder mit Vollgas loslegen und Deine Anhänger erfreuen mit Deinen Filmen in gewohnter Intensität, mitzuerleben, wie sich Tunnel, Weidenzaun, Erdbeerfeld, Bresse-Hühner-Zucht etc. prächtig weiterentwickeln .

  • #6

    Manina (Donnerstag, 10 Dezember 2020 09:26)

    Also, das muss man sich erst mal trauen, zu empfehlen: düngen mit verdünntem Urin. Ich bin nicht so mutig und praktiziere diese Methode heimlich. Funktioniert hervorragend. Scheint mir zudem sinnvoller als flüssiger Kunstdünger aus der Plastkflasche.
    Danke , liebe Anja.

  • #5

    Anja von Anjas-Garten Reich (Donnerstag, 12 November 2020 19:01)

    @Manina

    Dankeschön für diese tollen Komplimente. Ich fühle mich geschmeichelt :)
    Ganz besonders gefällt mir die "Strubbelfrisur". Aber wie es eben ist ... man hat halt nicht die Zeit dazu sich beim Arbeiten immer Hübsch zu machen :) Ich sende dir ganz liebe Grüße! Anja

  • #4

    Manina (Donnerstag, 12 November 2020 16:15)

    Nachschlag: Dein Nutzgarten ist nicht einfach Beet an Beet, sondern gestaltet: Mandalabeet, Weidenzaun, Durchgang, und so geht es weiter. Toll. Ich bin gespannt darauf, was noch kommen wird. Du selbst mit erdverkrusteten Händen und Strubbelfisur, nicht etwa in selbstgenähten Rüschenröcken oder farblich abgestimmten langen Röcken ( nun ja, wem's gefällt ). Zurechtgemacht für die Hochzeit zeigt dann wie hübsch Du bist, und da gehört das Posing ja auch hin. Du bist eine echt starke Frau und so liebenswürdig. Deine Kinder und Dein Mann können sich glücklich schätzen. Also, danke für Deine ganz besonderen Videos. Falls es interessiert, ich bin 76 Jahre alt.

  • #3

    Manina (Sonntag, 08 November 2020 17:49)

    Liebe Anja, bin Dein totaler Fan. Bin beeindruckt von Dir : völlig uneitel, zupackend, bodenständig, kompetend, fleißig, liebenswürdig. Besser geht's nicht. Alle Achtung.

  • #2

    Anja von Bio-GartenReich (Samstag, 11 August 2018 23:09)

    @Lisa Sabine Heinicke
    Liebe Lisa,
    Die habe ich von einer Saatguttauschbörse in meiner Nähe bekommen.
    Von einem Hobbyzüchter - ist eine Erhaltersorte und müsste es auch bei verschiedenen
    Organisationen wie VEN oder Vern (Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt) geben. Einfach mal nachsehen und online bestellen.
    Liebe Grüße
    PS Im Artikel über samenfestes Saatgut stehen einige Links drinnen wo solches Saatgut erhältlich ist.

  • #1

    Lisa Sabine Heinicke (Dienstag, 31 Juli 2018 09:31)

    Wo hast du (den Samen) die wunderschönen Maiskörner her?

    HG aus Cottbus