Blumen


Bartnelke

Die Bartnelken gehören zu den zwejährigen Pflanzen. Sie bilden ihre wunderschönen Blüten erst im zweiten Jahr aus. Wenn sie sich an ihrem Standort wohl fühlen, können sie durchaus mehrjährig sein und erblühen dann in jedem Jahr aufs Neue. Sie sind sehr insektenfreundlich, robust und auch gut als Schnittblume für die Vase geeignet. Es gibt sie in verschiedenen Farben. Helle und dunkle Rosatöne überwiegen.

Bartnelke Saatgut

2,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Cosmea Schmuckkörbchen bunt

Das Schmuckkörbchen gehört zur Familie der Korbblütler und ist nicht nur hübsch anzuschauen, sondern eine tolle Insektenweide im Hochsommer bis in den Herbst und hin zum ersten Frost. Die zarten, hohen Blütenstände wiegen sich im Wind hin und her. Die Pflanze kann bis zu 2 Meter hoch werden und bildet viele Blütenköpfe aus.  Ich säe sie im März/April in Töpfen aus und setze sie nach dem letzten Frost im Mai an den gewünschten Standort ein. Wenn man sie lässt samt sie sich auch gut im Garten aus. Verwendung findet sie vor allem als Zierpflanze und Insektenweide.

Cosmea Saatgut

2,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Königskerze

Die Königskerze gehört zur Familie der Braunwurzgewächse und ist nicht nur schön anzusehen sondern auch als Heilpflanze bekannt. Die zweijährige Pflanze bildet im ersten Jahr ihre wunderschöne Rosette aus und blüht erst im zweiten Jahr.  Bei mir im Garten sucht sie sich ihren Standort selbst und bevorzugt warme, oft an Steinen oder Rasenkanten befindliche Plätze in der Vollsonne. In gutem Boden kann sie über 2 Meter hoch werden und eine Fülle an Blüten bekommen. Ich sammle die Blüten im Hochsommer und trockne sie für meine Teemischungen. Sie soll schleimlösend bei Erkältungskrankheiten wirken. Die Kaninchen fressen sehr gern die wolligen und fleischigen Blätter der Königskerze. Sie ist eine Augenweide und sehr Insektenfreundlich.

Königskerze Saatgut

2,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Mädchenauge

Die wunderschöne und zarte Pflanze ist sehr robust und trockenheitsverträglich. Das Mädchenauge gehört zur Familie der Korbblütler. Sie blüht von Juli bis September und bildet immer wieder neue kleine Blütenköpfchen aus. Sie wird ca. 30-50 cm hoch und hat sehr zarte Blätter. Ich habe sie im Sommer kaum gegossen und trotzdem hat sie wunderbar geblüht.  Sie bevorzugt sonnige und warme Standorte und es sollte sogar darauf geachtet werden, dass sie viel Sonne über den Tag verteilt bekommt. Ich säe sie im März/April in kleine Töpfchen und Mitte/Ende Mai pflanze ich sie gern an die Ränder meiner Gemüsebeete. Dort steht sie gut mit Nährstoffen versort und ausreichend sonnig und entfaltet ihre Farbenpracht neben dem Gemüse. Außerdem ist sie sehr insektenfreundlich.

Mädchenauge Saatgut

2,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Mauretanische Malve

Die Mauretanische Malve oder auch wilde Malve stammt wie der Name schon sagt aus der Familie der Malvengewächse. Sie ist eine zweijährige oft auch ausdauernde Pflanze die eine stattliche Höhe von 50 bis 125 cm erreicht. Sie besticht durch ihre wunderschönen, prächtig leuchtenden Blüten, die auch essbar sind. Ich verwende sie gern in meinen Teeblütenmischungen als Farbakzent. Sie hat eine recht lange Blütezeit von Juni bis September. Ich säe sie im März/April in Töpfchen und pflanze sie im Mai ins Freiland. Eine Direktsaat ist auch möglich. Außerdem samt sie sich bevorzugt auf nährstoffreichen, feuchteren Böden auch gern selbst aus. Ich lasse sie überall stehen und setze sie auch gern in Baumscheiben unter meine Obstbäume. Ich liebe ihre lila Blüten und die Insekten auch.

Mauretanische Malve Saatgut

2,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Orange Cosmea

Diese bezaubernde, orange blühende Cosmea ist so grazil, man könnte meinen die Blüten flögen bei einer seichten Briese durch die Luft. Es ist eine wunderbar zarte Pflanze die auf eine stattliche Höhe von 1 m anwachsen kann und sich dann mit sehr vielen kleinen Blüten schmückt. Von Juli bis zum ersten Frost bringt sie immer neue Blüten und wächst stetig. Gern samt sie sich dann im Garten aus und bevorzugt dabei geschützte Lagen. Bei mir findet sie sich von selbst immer wieder im Gewächshaus und auch auf ihrem vorhergehenden Standort an.  Das orange Schmuckkörbchen ist einjährig und sollte deswegen jedes Jahr wieder neu ausgesät werden. Man kann es im Haus ab März vorziehen oder man sät es ab April/Mai direkt ins Freiland. Mit dieser hübschen Blume holt man sich nicht nur viele Insekten sondern auch die guten Geister, die  Elfen in den Garten.

Orange Cosmea Saatgut

2,50 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Ringelblumenmischung

Die Ringelblume darf in keinem Garten fehlen. Sie ist ein absoluter Alrounder. Sie ist Zierkraut, Heilkraut, Duftkraut und Insektenmagnet. Die Ringelblume zwischen dem Gemüse sorgt für Gesundheit und sieht auch noch sehr schön aus. Ich verwende sie z.B. um Ringelblumensalbe herzustellen. Außerdem trockne ich ihre wunderschönen Blütenblätter und verwende sie in meinen Teemischungen. Sie ist ein gutes Grünfutter für Kaninchen und andere Tiere und man kann sie ebnso als Gründünger verwenden. Einmal ausgesät kommt sie zuverlässig jedes Jahr aufs Neue um uns mit ihrer Präsenz zu beglücken. Die Ringelblume gehört einfach dazu. Sie ist einjährig samt sich aber zuverlässig aus und man hat kaum Arbeit mit ihr. Sie ist ein robustes, tatkräftiges und wunderschönes Blümchen.

Ringelblumen Saatgut

1,50 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Rot / Gelbe Sonnenblume

Eine Mischung aus gelben und roten Sonnenblumen mit Überraschungseffekt. Bei mir haben sich gelbe und rote Sonnenblumen verkreuzt und nun entstehen wunderbare Mischungen. Welche dabei herauskommen weiß man vorher nicht genau. Es sind also Überraschungssonnenblumen.

Sonnenblumenmischung Samen

2,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Speisechrysantheme

Blumen für den Bauern- und Gemüsegarten.  Die Speisechrysantheme gehört zur Familie der Korbblütler und wird auch Kronenwucherblume genannt. Sie eignet sich sehr gut als Insektenweide und mag gern einen sonnigen Standort mit nahrhaftem Boden. Eine Pflanze kann bei guter Pflege sehr hoch werden und eine Vielzahl von Blüten hervorbringen. Die einjährige Pflanze wird bis zu 50-70cm hoch und auch sehr breit. In Südostasien werden die jungen Blätter der Pflanze als Gemüse verzehrt. Sie sind allerdings sehr bitter weshalb sie auch bei Magen- oder Verdauungsbeschwerden ihren Einsatz finden. Eine Aussaat empfehle ich ab März/April auf der Fensterbank und ab Mai ins Freiland.

Speisechrysantheme Saatgut

1,50 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Stockrosenmischung

Meine geliebten Stockrosen kommen in allen Farben. Da ich sie so nahe gepflanzt habe verkreuzen sie sich natürlich und es gibt dann eine bunte Überraschungsmischung. Die Stockrose ist eine alte Bauerngartenpflanze, sie sieht nicht nur bezaubernd aus sondern ist auch ein Insektenmagnet und da sie zu den Malven gehört ist sie ungiftig. Man kann ihre schönen Blütenblätter trocknen und in die Teemischung geben. Auch frisch kann man die Blütenblätter in den Salat geben oder als Tee aufgießen. Die Stockrose ist eine zwei- bis mehrjährige Pflanze. Sie blüht nach der Aussaat erst im zweiten Jahr und blüht dann bei guter Pflege und ausreichend Nahrung jedes Jahr aufs Neue. Dabei wird die Staude immer größer. Besonders gut wirkt die Stockrose in einer kleinen Ansammlung von mehreren Pflanzen.

Stockrosen Saatgut

2,00 €

  • verfügbar
  • 5 - 8 Tage Lieferzeit1

Weihnachtspostkarten 5 Stück


Ich freue mich über das Interesse an meinen Samen und über euere Unterstützung meines Selbstversorger, Permakultur Projektes. 

 

Dennoch möchte ich darauf hinweisen, dass ich keine Garantie für die Reiheit der Sorten übernehmen kann. Es kann also zu Verkreuzungen der Sorten untereinander kommen.

 

Außerdem kann ich keine Keimgarantie geben, da ich nicht weiß wie die Samen nach dem Verkauf gelagert und behandelt werden.

 

Die Samen werden lediglich für Hobbygärtner als Sammelobjekte oder Zierpflanzen angeboten.


Tomaten